Podcast - People, Passion, Value
- Der PPV-Expertentalk für Executive Search Beratung & Leadership Consulting

People with Passion create Value – in einer globalen Welt, die sich ständig weiterentwickelt, ist die Besetzung von Führungspositionen mit den richtigen Persönlichkeiten ein wesentlicher Faktor für langfristigen wirtschaftlichen Erfolg und eine stabile Unternehmensführung, die auch in Krisensituationen ihre Ziele nicht aus den Augen verliert. Denn nur Menschen mit Leidenschaft schaffen auch Werte, die es erlauben, auf komplexe Veränderungsprozesse, Wachstum und Transformationen schnell und nachhaltig zu reagieren und langfristige Lösungen und Entwicklungen zu generieren.

Der PPV-Expertentalk beschäftigt sich mit aktuellen Themen aus der Wirtschaft, bei denen es immer um die Einschätzung von unseren Experten geht. In jeder Podcast-Folge wird eine Persönlichkeit aus unserem Netzwerk zu einem bestimmten, zeitlich auch relevanten Thema, befragt. Hören Sie mit, wenn unsere Experten ihre Sicht der Dinge vorstellen.

Folge 4: Von der Hochschule zum Startup – Entrepreneurship aus Sicht der Hochschulen Im Expertentalk: Prof.Dr. Guth Professor der Hochschule Esslingen

Immer weniger Menschen machen sich selbstständig. Doch Neugründungen aus der Forschung sind für die Innovationskraft in Deutschland sehr wichtig. Wir brauchen mehr unternehmerisch denkende und handelnde Persönlichkeiten. Kann eine Ausbildung an Hochschulen dazu befähigen, später unternehmerisch tätig zu werden?

Es muss das Ziel sein, den Wissens- und Technologietransfer von der Hochschule in die Wirtschaft zu unterstützen und zu fördern. Wie kann die Hochschule dazu beitragen den Gründergeist von Studenten zu stärken und eine Gründungskultur sowie unternehmerisches Handeln fördern?

Prof.Dr. Guth gibt uns Einblicke in die Sicht der Hochschule. 
Er hat Luft- und Raumfahrt studiert und war über 18 Jahre in der Industrie tätig, davon mehrere Jahre als Geschäftsführer. Seit 2007 ist er Professor an Hochschule Esslingen im Bereich Kunststofftechnik und Leichtbau.

Was müssen die Hochschulen unternehmen damit es mehr Unternehmerinnen und Unternehmer in Deutschland gibt, die für Innovationen stehen? Wie kann vorhandenes Potenzial besser genutzt werden? Kann Entrepreneurship überhaupt erlernt werden und gibt es dazu Lehrangebote? 
 Methodenkompetenzen und Persönlichkeitsentwicklung sind dabei wichtige Schlüsselworte.

Als Personalberater wissen wir, dass den Entrepreneuren die Arbeitswelt offen steht. Sie tragen zu Innovationen bei und können Unternehmen zum Erfolg führen. Welche Kooperationsmodelle können aus Sicht der Hochschulen gemeinsam mit der Industrie entwickelt werden?

Die Hochschule Esslingen ist bereits in der Umsetzung von Maßnahmen zur Förderung von Startups. So können frühzeitig entsprechende Interessenten angezogen werden und der Weg in die Selbstständigkeit ist mit Unterstützung der Hochschule möglich.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest

Folge 3: Wie können Unternehmen die Herausforderungen der Pandemie bewältigen. Im Expertentalk: Herr Mezger-Boehringer – Krisenmanager und Experte für Restrukturierung

Herr Mezger-Boehringer ist ein ausgewiesener Restrukturierungsexperte und Krisenmanager. Als Berater unterstützt er verschiedene Unternehmen,  die sich in einer Restrukturierung befinden. Dies sind überwiegend mittelständische Unternehmen, häufig Familienunternehmen, mit einem Umsatz von bis zu 750 Mio. Euro. Herr Mezger Boehringer ist Partner bei Advenian GmbH und EIP GmbH, zwei namhafte international tätige Beratungsunternehmen.

Durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Logdown, gab es einen kompletten Wirtschaftswandel. In vielen Branchen brechen die Umsätze ein und ein Ende der Pandemie ist nicht in Sicht. 

Unternehmen müssen auf eine neue Art und Weise reagieren, Entscheidungen treffen, an die sie vor ein paar Monaten noch nicht einmal gedacht hätten. Vor allem um sich auf die Zeit nach der Pandemie vorzubereiten. Denn nichts wird mehr so sein wie es vorher war.

Herr Mezger-Boehringer gibt Anhaltspunkte was für betroffene Unternehmen wichtig ist, welche Maßnahmen sind erforderlich um gestärkt aus der Krise hervorzugehen? Entscheidend sind klare Analysen und konkrete Maßnahmen. 

Die aktuelle Schnelllebigkeit neuer Erkenntnisse führt dazu dass schnelle Entscheidungen getroffen werden müssen. 

Welche Auswirkung hat das Ganze auf die Mitarbeiter und wie sind Unsicherheiten zu überwinden? Mehr im PPV-Expertentalk.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest

Folge 2: So kann es die Automobilindustrie gestärkt aus der Corona-Krise schaffen Im Expertentalk: Eric Küppers – Präsident Global Automotive Business Unit bei TE Connectivity.

Nach der Vollbremsung sieht es für die Automobilindustrie nicht gut aus. 1.8 Mio. Erwerbstätige sind von dieser Industrie abhängig. 
Wie muss die Automobilindustrie sich jetzt verhalten, damit sie gestärkt aus der Krise kommt?

Wie wirkt sich das ganze auf das Produktionsvolumen aus? Welche Strukturen und Prozesse müssen angepasst werden? Welche Chancen gibt es? Welche Auswirkungen haben die aktuellen Veränderungen auf die Mobilität von Morgen? Welche Kaufentscheidungen werden sich ändern?

Neue Kompetenzen werden vor allem in der Managementebene benötigt um diese Veränderungen durchführen zu können. Aber auch neues Vertrauen muss her, damit die Automobilindustrie auch für junge Talente attraktiv bleiben kann.

Eric Küppers beantwortet uns diese Fragen.
Er ist seit 25 Jahren in der Automotive-Industrie und war bis zuletzt seit 2015 weltweit verantwortlich für das Automotive Business der TE Connectivity mit einem Gesamtumsatz von 5,8 Mrd. € und 28.000 Mitarbeitern.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest

Folge 1:Zukunft Personal: Aus Krise wird Chance.
- Michael Leysieffer im Interview

Wie wirkt sich Covid-19 auf Unternehmen aus? Welche Veränderungen im Personalwesen sind zu beobachten? Mit welchen Veränderungen sehen sich Unternehmen und Gesellschaft zukünftig konfrontiert? Und welche Qualitäten sind im Krisenmanagement gefragt?

Michael Leysieffer ist Gründer und Managing Director der PPV GmbH & Co.KG. In unserem Expertentalk gibt er Antwort auf diese und andere Fragen und erklärt, warum Krise für Unternehmen auch immer Chance bedeutet, welche Auswahlmethoden zukünftig im Personalwesen eine Rolle spielen und warum die Post Corona Ära eine anspruchsvolle Zeit für talentierte Führungskräfte sein wird. 

 

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest
Scroll Up